StartOffice 365So erweitern Sie die Funktionen von #Office365 #Records Management

So erweitern Sie die Funktionen von #Office365 #Records Management

Sehen Sie, wie reibungslos das Informations- und Records-Management mit unserer kostenlosen 30-Tage-Testversion erfolgt. Laden Sie es noch heute herunter!


Während die jüngsten Innovationen für das Informationsmanagement in Office 365 spannend sind, gibt es für Unternehmen mit komplexeren Anforderungen oder in stark regulierten Umgebungen noch einige Lücken im End-to-End-Lebenszyklusmanagement.

Die Informationsmanagementlösungen von AvePoint für On-Premises, Online- oder Hybrid-Implementierungen ermöglichen es Unternehmen, diese Herausforderungen ohne Eingriffe oder Beteiligung des Endbenutzers zu bewältigen.

Automatisiertes Klassifizierungsschema

Mit AvePoint Cloud Records können Informationsmanager die entsprechenden Begriffe in einem Ablageplan oder Klassifizierungsschema definieren und auf Inhalte anwenden. Dies bedeutet, dass Informationen automatisch für die Erfassung, Abfrage, Wartung, Entsorgung und Aufbewahrung von Datensätzen in Office 365 oder SharePoint On-Premises über eine einzige Schnittstelle bereitgestellt werden.

Kämpfen Sie mit Cloud Records-Einschränkungen in Office 365? Schauen Sie hier. Klick um zu Tweeten

Neben der Vereinfachung der Aufgaben im Zusammenhang mit Klassifizierung und Taxonomie ermöglicht die einheitliche Oberfläche auch die Überwachung des Prozesses von Anfang bis Ende, wodurch die Deklarations- und Klassifizierungslasten für die Endbenutzer entfallen.

Intuitive Aufbewahrungs- und Entsorgungsregeln

Mit AvePoint Cloud Records können Informationsmanager auch Geschäftsregeln erstellen und Aktionen festlegen, um zu verwalten, wie und wann Aufbewahrungs- und Entsorgungsaktivitäten durchgeführt werden. Regeln können auf einer Vielzahl von Kriterien basieren, von Datum über Metadaten bis hin zur Art der Aktion.

Um sicherzustellen, dass die Regeln so umgesetzt werden, dass sie den Anforderungen des Unternehmens am besten entsprechen, können diese Geschäftsregeln automatisch oder manuell angewendet werden. Mehrere Regeln können auch auf Begriffe in Ihrem Klassifizierungsschema oder Ablageplan angewendet werden, so dass ein Informationsmanager einen Lebenszyklus zur Nachverfolgung der Inhalte erstellen kann.

Wenn Sie mehr über das Records Management in Office 365 erfahren möchten, lesen Sie unser kostenloses eBook „Best Practices Guide: Records Management für die digitale Ära.


Wünschen Sie weitere Office 365-Tipps von Branchenexperten? Abonnieren Sie unseren Blog!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

More Stories