VINTIN setzt auf Cloud Backup-Lösung von AvePoint

Kundenanforderungen

  • Eine zuverlässige Cloud-Backup-Lösung zur Wiederherstellung aller Daten im Ernstfall
  • Verwaltung von Daten auf absolut sichere und zuverlässige Weise zur Einhaltung der ISO 27001-Norm

Case Study PDF herunterladen

  • VINTIN
  • Kundenstandort Bayern, Deutschland
  • Branche Informationstechnologie
  • Plattform Office 365
  • AvePoint-Lösungen Cloud Backup

DIE GRÖßTEN ERFOLGE

  • Bereitstellung einer äußerst sicheren Lösung mit hoher Flexibilität sowie kostengünstigen und stabilen Rahmenbedingungen
  • Wiederherstellung und Verarbeitung aller Daten gemäß der ISO 27001-Norm
  • Einfaches Einrichten ohne Komplikationen und reibungslose Nutzung
AvePoint erfüllte die Anforderungen, die uns bezüglich Sicherheit wichtig waren. Zudem bietet uns die Lösung alle benötigten Funktionalitäten, eine hohe Flexibilität bei individuellen Anpassungen und kostengünstige, stabile Bedingungen in der Zusammenarbeit.
Christian Krug Geschäftsführer, VINTIN Services GmbH.

HERAUSFORDERUNG

Für die Kunden von VINTIN werden Backup-Lösungen immer relevanter und verlagern sich verstärkt in die Cloud. Mit AvePoint haben der Geschäftsführer und sein Team einen verlässlichen Partner gefunden, der eine äußerst sichere Lösung mit hoher Flexibilität sowie kostengünstigen und stabilen Rahmenbedingungen bereitstellt.

Seit 1990 bietet die VINTIN Services GmbH ihren mittelständischen Kunden umfassende Unterstützung bei Kommunikationslösungen und IT-Projekten aller Art. Im Vordergrund steht für den IT-Dienstleister dabei, die Potentiale der neuesten Technologien voll auszuschöpfen und Arbeits- und Kommunikationsprozesse zu optimieren. Durch die Modernisierung der IT-Struktur und die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen, von Managed Services über das Systemhausgeschäft bis hin zur Bereitstellung und Pflege großer Rechenzentren, bietet das Unternehmen umfassende Möglichkeiten, den Arbeitsalltag zu vereinfachen sowie die Wirtschaftlichkeit und Produktivität zu steigern.

Der IT-Dienstleister ist für seine Cloud- und On-Premises-Services nach ISO 27001 zertifiziert und erfüllt damit die Anforderungen für die Planung, Einrichtung, Wartung und beständige Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems. Einen starken Fokus legt das Unternehmen auf die Cloud: Mittlerweile betreuen die 170 Mitarbeiter tausende Endanwender, die in ihrem Arbeitsalltag Cloud-Dienste nutzen.

„Unsere Strategie rund um den digitalen Arbeitsplatz fokussiert sich auf Office 365, da das Zusammenspiel der einzelnen Dienste optimal funktioniert und wir uns keine Gedanken über Schnittstellen oder die Installation und Einrichtung unterschiedlicher Hardware- und Software-Produkte machen müssen“, erklärt Christian Krug, Geschäftsführer der VINTIN Services GmbH. „Unsere Kunden nutzen klassische Anwendungen wie Word, PowerPoint und Excel, aber auch Collaboration-Dienste wie SharePoint, Exchange und Teams in der Cloud – und wir helfen ihnen dabei, die Möglichkeiten dieser Lösungen in der Praxis auszuschöpfen. Das ist für viele der erste Schritt in Richtung digitaler Arbeitsplatz.“

Beim Onboarding von neuen Kunden wird zunächst eine Evaluation des aktuellen Zustands der IT-Infrastruktur gemacht. Auf diese Weise lassen sich im nächsten Schritt die notwendigen Neuerungen planen. Im Regelfall empfehlen die Experten zuerst eine systemweite Einrichtung von Microsoft Office 365 und eine entsprechende Nutzung von passenden Softwarelösungen.

Im nächsten Schritt, der Erstellung eines Backup-Konzepts, stellt sich die Frage nach einer On-Premises- oder einer Cloud-Lösung. Dabei steht der IT-Dienstleister den Kunden beratend zur Seite und sorgt für die relevanten Schulungen der Mitarbeiter, um diese mit der Handhabung vertraut zu machen.

„Bei der Einrichtung müssen wir oft verschiedene Herausforderungen meistern, wenn der Kunde beispielsweise nur eine bestimmte Bandbreite hat und wir den Datenfluss so konfigurieren müssen, dass es den Produktivbetrieb der Leitung nicht stört“, erklärt Christian Krug. „In vielen Fällen müssen wir auch Grundsatzfragen beantworten, beispielsweise zur Funktionsweise der Cloud, zu Aufbewahrungsfristen, zum Backup-Vorgang oder zum Restore.“

Das neu hinzugewonnene Know-how zum Thema Backup fließt auch in das Angebot der VINTIN Academy ein. Das darin enthaltene Angebot an Schulungen, Trainings und Workshops richtet sich sowohl an IT-Anwender in Unternehmen als auch an IT-Administratoren. „Dabei geht es vielfach um klassische Fragen in Bezug auf die Anwendung von Office 365“, erklärt Christian Krug. „Wir bilden aber auch Datenschutzbeauftragte aus oder kümmern uns darum, dass sich IT-Mitarbeiter mit neuen Lösungen und Technologien schneller zurechtfinden und immer auf dem aktuellen Stand sind.“

AVEPOINT-LÖSUNGEN

Ein hoher Sicherheitsstandard, auf den sich die Kunden verlassen können, ist dem Geschäftsführer und seinem Team besonders wichtig. Auch auf der Suche nach einer geeigneten Cloud-Backup-Löung, zur Wiederherstellung aller Daten im Ernstfall, spielte das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle.

„Mit der Zertifizierung durch die ISO 27001-Norm wurde uns bereits bescheinigt, dass wir bei der Verarbeitung von Daten höchste Sicherheitsstandards einhalten“, so Krug. „Auch bei der Auswahl einer Backup-Lösung war uns wichtig, dass diese die Daten absolut sicher verwaltet und zuverlässig ist, um damit unserer ISO 27001-Norm zu entsprechen.“

Nach Sichtung des Marktes kam für Krug und sein Team lediglich eine Cloud-Backup-Lösung infrage: „AvePoint erfüllte die Anforderungen, die uns bezüglich Sicherheit wichtig waren. Zudem bietet uns die Lösung alle benötigten Funktionalitäten, eine hohe Flexibilität bei individuellen Anpassungen und kostengünstige, stabile Bedingungen in der Zusammenarbeit“, erläutert Christian Krug.

Nachdem sich Krug und sein Team für die Backup-Lösung entschieden hatten, konnte die Zusammenarbeit beginnen. Die Einrichtung lief ohne Komplikationen ab: „Unser Techniker hat es einmal probiert und wusste anschließend direkt, wie alles funktioniert“, erzählt Christian Krug. „Einfacher hätte es kaum sein können.“

Während des gesamten Einrichtungsprozesses standen die Backup-Spezialisten von AvePoint in engem Austausch mit den Mitarbeitern. „Der Third-Level-Support, den wir in der Anfangszeit einige Male angefragt haben, bis von allen Seiten alles absolut reibungslos funktionierte, hat sich als versierte und umsichtige Unterstützung erwiesen“, sagt Christian Krug. Die erfolgreiche Zusammenarbeit kommt dabei vor allem den Kunden zugute, die von einer verlässlichen Backup-Lösung profitieren, ohne dass der Betrieb von Abläufen im Hintergrund gestört wird.

DAS FAZIT

Nicht zuletzt aufgrund dieser guten Erfahrungen wollen Christian Krug und sein Team neben dem Backup in Zukunft noch weitere Cloud-Lösungen beziehen. „Der Fokus von AvePoint auf die Cloud geht auch mit unserem eigenen Geschäftsmodell einher“, so Christian Krug. „Bereits heute setzen wir bei all unseren Kunden, die Office 365 nutzen, das Cloud-Backup ein. Im Portfolio unseres Partners befinden sich jedoch noch weitere spannende Cloud-Löungen, die interessant für uns sind – beispielsweise in Richtung Governance und Management von Office 365. Aufgrund unserer positiven Zusammenarbeit wollen wir in Zukunft noch weitere Cloud-Dienste einsetzen und freuen uns bereits auf die kommenden Gespräche dazu.“

ÜBER VINTIN


VINTIN ist eines der führenden IT-Häuser der DACH Region und der optimale Digitalisierungspartner für mittelständische Unternehmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen.

VINTIN