StartAvePoint BlogLeitfaden zur Office 365-Migration: 4 Dinge, die Sie vorbereiten müssen

Leitfaden zur Office 365-Migration: 4 Dinge, die Sie vorbereiten müssen

Wenn Sie mehr über die Office 365-Migration erfahren möchten, sollten Sie unseren Blog abonnieren!


Die Umstellung auf eine neue Umgebung ist keine leichte Aufgabe. Unabhängig davon, ob Sie Ihren Benutzern bessere Geschäftstools zur Verfügung stellen möchten oder eine Fusion ansteht, kann die Office 365-Migration Herausforderungen mit sich bringen, die sich negativ auf Ihr Unternehmen auswirken können, wenn sie nicht korrekt durchgeführt wird.

Da eine Migration nicht regelmäßig durchgeführt wird, wissen viele Unternehmen nicht, wo sie anfangen sollen. Dieser Planungs- und Migrationsleitfaden hilft Ihnen, den Prozess zu beschleunigen und eine sichere und korrekte Migration durchzuführen. Im Folgenden finden Sie vier Dinge, die Sie bei der Vorbereitung auf die große Umstellung beachten sollten.

1. Ihre Migrationslösung

Ein großer Teil des Erfolgs eines Migrationsprojekts hängt von der Fähigkeit Ihres Migrationstools ab, Ihre Migrationsanforderungen zu erfüllen. Bei der Planung ist es wichtig, diese Anforderungen zu kennen und zu wissen, mit welchen Tools Sie sie erfüllen können.

Im Allgemeinen haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Die systemeigenen Migrationstools von Microsoft
  2. Eine Migrationslösung eines Drittanbieters

Während Sie sich bei grundlegenden Migrationsprojekten auf einige der nativen Migrationswerkzeuge von Microsoft verlassen können, sind bei großen und komplexen Migrationen verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, so dass Migrationslösungen von Drittanbietern die weitaus bessere Wahl sind.

Office 365-Migration

 

AvePoint FLY zum Beispiel kann Ihre Office 365-Migration durchgehend unterstützen:

  • Pre-Migration: Eine Erkundungsphase, um sicherzustellen, dass alle Ihre Inhalte richtig verpackt und berücksichtigt sind und dass keine einzige Datei während des Prozesses verloren geht. FLY unterstützt außerdem die meisten Datentypen, so dass Ihr Umzug effizient verläuft und die Inhalte an den richtigen Ort übertragen werden.
  • Während der Migration: Eine Pilotmigration als Sicherheitsmaßnahme und geplante Migrationen für minimale Betriebsunterbrechungen
  • Nach der Migration: Arbeitsberichte, um sicherzustellen, dass alle Teile des Projekts sichtbar, pünktlich und genau sind

Darüber hinaus automatisiert FLY diese Prozesse, um Ihre Migration schnell und mühelos durchzuführen.

2. Migrationsberichte

Migrationsberichte helfen nicht nur dabei, den Fortschritt Ihrer Migration zu visualisieren, sondern sie bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren Geschäftspartnern einen soliden Nachweis über Ihre Bemühungen zu liefern.

Migrationsberichte haben in der Regel zwei Dimensionen:

  • Vor-Migrationsberichte: Discovery-Berichte decken Ausreißerdaten auf und helfen bei der Aufdeckung von Schlüsselbereichen, die Migrationsprojekte behindern können, wie z. B. Dark Data, Big Data und andere.
  • Berichte auf Projektebene: Berichte über Migrationsaufgaben helfen bei der Ermittlung ineffizienter Prozesse und möglicher Unterbrechungen, um die Planung von Abhilfemaßnahmen und Korrekturverfahren zu unterstützen

Office 365-Migration

Im Grunde genommen helfen Ihnen Migrationsberichte dabei, Misserfolge zu vermeiden, indem sie Ihnen die Möglichkeit geben, sich auf das zu konzentrieren, was Sie je nach Art der Migration benötigen.

Dies ist zwar generell wichtig, aber besonders hilfreich für diejenigen, die einen internen Office 365-Hybrid-Migrationsplan oder einen Office 365-Cutover-Migrationsplan erstellen, da sie aufgrund der Komplexität und der Risiken ihrer Migrationsart mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Herausforderungen stoßen werden.

3. Office 365-Lizenzen und -Abonnements

Natürlich ist die Vorbereitung Ihrer neuen Office 365-Umgebung von entscheidender Bedeutung, bevor Sie die Migration durchführen. Wenn Sie eine gute Vorstellung davon haben, welche Geschäftsanwendungen und Lizenzen Sie erwerben müssen, können Sie Ihre neue Umgebung entsprechend Ihren Geschäftsanforderungen einrichten.

Office 365 ist eine komplexe Umgebung mit verschiedenen Lizenzen und Abonnements, die es zu verstehen gilt. Sie müssen nicht nur die Business-Tools einrichten, die Ihr gesamtes Unternehmen für die allgemeinen Geschäftsprozesse benötigt, sondern auch den Zugriff durchsetzen, den Ihre Benutzer benötigen, um diese Business-Tools nutzen zu können.

Wenn Sie beispielsweise eine Migration von Exchange zu Office 365 durchführen, müssen Sie herausfinden, welche Art von Lizenzen Sie für die neue Exchange-Umgebung und die integrierten Plattformen, die in Ihrem Abonnement enthalten sind, benötigen.

Diese Komplexität führt oft zu Verwirrung über die Abonnements und Lizenzen, die für die Zuweisung von Geschäftsanwendern erforderlich sind. In diesem Fall kann die Nutzung von Lizenzmanagement-Tools von Drittanbietern für das Verständnis und die Verwaltung Ihrer Office 365-Lizenzen von Vorteil sein.

4. Office 365-Datenschutzlösungen

Sobald Sie sich in Ihrer neuen Umgebung befinden, sind Sie noch nicht fertig. Das Vorwärtsgehen ist jetzt vielleicht eine größere Herausforderung als das Umziehen. Angesichts der überwältigenden Trends bei den Cloud-Risiken ist der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Umgebung heute ein zentrales Unternehmensanliegen.

Es gibt verschiedene Lösungen, die Ihnen einen sicheren Betrieb in der Cloud ermöglichen. Hier sind ein paar von ihnen:

  • Backup-Lösung: Sorgt für Geschäftskontinuität, indem sie eine Kopie Ihrer Daten speichert, die Sie im Falle von Katastrophen, Angriffen und anderen Risiken des Datenverlusts in der Cloud leicht wiederherstellen können
  • Data-Governance-Lösungen: Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihren Sicherheitsstatus und die gesamte Datenstruktur, damit Sie jederzeit und überall die Kontrolle über Ihre Daten haben
  • Office 365-Verwaltungstools: Automatisiert die Durchsetzung Ihrer Datensicherheitsrichtlinien, sodass Risiken leicht abgewendet und Probleme automatisch behoben werden können

Unabhängig davon, ob Sie sich für alle oder nur für einige Lösungen entscheiden, sollten Sie immer die wichtigsten Geschäftsprozesse berücksichtigen, die Sie schützen müssen, und wie gut Sie dazu in der Lage sind.

Brauchen Sie eine Checkliste?

Suchen Sie nach einem umfassenderen Leitfaden für die Migration von Office 365 zu Office 365? Meistern Sie die Microsoft-Migration mit der Office 365-Migration-Checkliste von AvePoint!


Lesen Sie zum Thema Migration auch unsere folgenden Blogbeiträge: 

Reguliert in die Cloud? So gelingt die Office 365-Migration – AvePoint Blog

Vier sichere Anzeichen dafür, dass Sie Hilfe bei der Office 365-Migration benötigen – AvePoint Blog

More Stories