B&O erfüllt mit AvePoint Cloud Backup rechtliche Anforderungen der Baubranche

Kundenanforderungen

  • Sicherung der Primärdienste von Microsoft 365
  • Einhaltung gesetzlicher Regularien in der Baubranche

Case Study PDF herunterladen

  • B&O
  • Kundenstandort Bad Aibling
  • Branche Baugewerbe
  • Plattform Microsoft 365
  • AvePoint-LösungenCloud Backup

DIE GRÖßTEN ERFOLGE

  • Der Zugriff auf Daten wird gewährleistet, wodurch Unterbrechungen in Projekten vermieden werden
  • Erfüllung rechtlicher Anforderungen an die Datenaufbewahrung

Microsoft selber bietet kein Backup, sondern lediglich eine Aufbewahrung. [...] Da wir als Bauunternehmen Daten bis zu 10 Jahre aufbewahren müssen, waren wir auf der Suche nach einer Drittanbieterlösung, die die Primärdienste von M365 und deren Inhalte sichert.

PABLO DURAN PABLO DURAN, B&O GRUPPE

KUNDENPROFIL

Ihre Wurzeln hat die B&O Gruppe mit einer über 60-jährigen Tradition in der Dachdeckerei. Über die Jahre entwickelte sich das Unternehmen vom Dachdecker zum Dienstleister der Wohnungswirtschaft und ist seither stetig gewachsen. Vieles hat sich verändert – geblieben ist der Gründergeist: Die Überzeugung, dass der Schlüssel zum Erfolg die Kombination aus hoher Qualität, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit ist. Heute tragen diese Idee rund 2.300 Mitarbeiter an 30 Standorten. Hier arbeiten Handwerker, Architekten, Bauplaner und Programmierer Hand in Hand, um nachhaltig orientiertes Wirtschaften, Digitalisierung und soziale Verantwortung in Einklang zu bringen und neue Impulse für die Branche zu setzen.

HERAUSFORDERUNG

Als Bauunternehmen ist die Zusammenarbeit mit Externen ein entscheidender Faktor des Erfolgs. Projektpläne werden für Auftraggeber, Lieferanten und weitere Parteien zugänglich gemacht, sodass Abstimmungen – durch den gemeinsamen Zugriff auf Dokumenten sogar in Real Time – und die Umsetzung ermöglicht werden. Die Cloud und Microsoft 365 bieten hierfür die passenden Voraussetzungen.

Doch dabei muss die Sicherheit dieser Daten und der Zugriff darauf gewährleistet werden können, auch aufgrund rechtlicher Anforderungen, die erfüllt werden müssen. „Microsoft selber bietet kein Backup, sondern lediglich eine Aufbewahrung. Über die Versionierung kann zwar auf Daten zurückgegriffen werden, aber beim Verlust der Daten oder der Beschädigung dieser reichen die nativen Mittel nicht aus,” erklärt Pablo Duran, Systemadministrator der B&O Gruppe. „Da wir als Bauunternehmen Daten bis zu 10 Jahre aufbewahren müssen, waren wir auf der Suche nach einer Drittanbieterlösung, die die Primärdienste von M365 und deren Inhalte sichert.” Dabei waren der unlimitierte Storage sowie die Benutzerfreundlichkeit ausschlaggebende Kriterien.

AVEPOINT-LÖSUNGEN

Um die ideale Sicherungs-Lösung zu finden, wurden mehrere Anbieter betrachtet, wobei zwei dieser genauer geprüft wurden. AvePoint war der B&O Gruppe aus vorangegangenen Gesprächen zur effektiven Verwaltung von Microsoft Teams bekannt und überzeugte letztlich auch bei der Sicherung der Microsoft 365-Umgebung. Durchgeführte Test-Wiederherstellungen erlaubten B&O einen tieferen Einblick in die Funktionalitäten des AvePoint Cloud Backups, wobei alle Erwartungen erfüllt wurden. „Die Lösung hat wunderbar funktioniert,” berichtet Duran. „Im Falle von Fragen konnten wir uns immer an den Support wenden; das hat super geklappt”.

DAS FAZIT

Mit dem AvePoint Cloud Backup stellt die B&O Gruppe sicher, dass die Zugänglichkeit der Daten gewährleistet wird und somit Bauprojekte ohne Unterbrechungen erfolgreich abgeschlossen werden können. Zudem erfüllt das Unternehmen die rechtlichen Anforderungen an die Datenaufbewahrung. „Wir sind sehr zufrieden mit der Lösung,” so Duran.

Zukünftig möchte die B&O Gruppe die Cloud-Nutzung weiter ausbauen und auch Teams verstärkt für die Zusammenarbeit im Unternehmen nutzen.