Fahrrad-Tradition trifft auf modernes Arbeiten – Custom Made für VELO DE VILLE mit CT Cloud Design und AvePoint

Kundenanforderungen

  • Suche nach einer Drittanbieter-Backup-Lösung, die Daten in der Could umfangreich sichern und den Verlust von Daten verhindern kann.
  • Einhaltung von DSGVO-Vorschriften.

Case Study PDF herunterladen

  • VELO DE VILLE
  • Kundenstandort Nordrhein-Westfalen, Deutschland
  • Branche Baugewerbe
  • Plattform
  • AvePoint-LösungenCloud Backup

DIE GRÖßTEN ERFOLGE

  • Transformation zu einer „datadriven Company“ mithilfe des Dienstleisters CT Cloud Design
  • Umfangreiche Sicherung der Geschäftsdaten unter Einhaltung der DSGVO-Vorschriften
  • Keine versteckten Zusatzkosten für den Speicherplatz und geringer administrativer Aufwand

Das gemeinsame Arbeiten in Dateien nimmt zu und VELO DE VILLE arbeitet eng mit CT Cloud Design zusammen, um als Unternehmen effektiver sowie effizienter wachsen zu können und die digitale Transformation weiter voranzutreiben.

Alain Thiemann Geschäftsführer, VELO DE VILLE

Als Dienstleister ist es uns besonders wichtig, dass unsere Kunden zufrieden sind und wir eine Lösung bereitstellen, die gut funktioniert und das bietet, was unsere Kunden benötigen. Partnerschaftlich, vertrauensvoll und auf Augenhöhe arbeiten wir hierzu mit AvePoint zusammen.

Thorsten Treidel Geschäftsführer, CT Cloud Design

KUNDENPROFIL

Im Jahr 1966 gründete Albert Thiemann ein Unternehmen „zum Zwecke des Verkaufs von Zweirädern und technischen Artikeln“. Seitdem ist viel passiert. Aus dem Großhandel von Fahrrädern und Ersatzteilen ist ein internationaler Fahrradhersteller geworden. Stetiges Wachstum und die Spezialisierung auf kundenindividuelle Produktion haben VELO DE VILLE zu einem bundes- und europaweit erfolgreichen Unternehmen gemacht. Gemäß dem Leitwert „Custom Made“ fertigt VELO DE VILLE perfekt maßgeschneiderte Produkte für jeden Kundentypen. Dabei konnten die Grundwerte von Menschlichkeit, Einzigartigkeit und Vielfalt stets erhalten bleiben und das Handeln bis heute prägen.

HERAUSFORDERUNG

Insbesondere in den letzten Jahren ist eine starke Konsolidierung auf dem Fahrradmarkt erkennbar. Das stark wachsende Unternehmen VELO DE VILLE stellte im Zuge des sich wandelnden Marktes die Digitalisierung in den Vordergrund, um sich zu einer „datadriven Company“ zu entwickeln. Dabei war der Wechsel in die Cloud ein entscheidender Schritt, auch hinsichtlich der Flexibilität, der administrativen Verwaltung und einer besseren Skalierbarkeit.

Schnell war dem Unternehmen bewusst, dass jegliche Daten in der Cloud umfangreich gesichert werden müssen, um zum einen DSGVO Vorschriften einhalten zu können, aber auch, um sicherzustellen, dass Daten jederzeit verfügbar sind. Neben dem Office-Paket nutzt das Unternehmen SharePoint und Teams zur Projektarbeit. Der Verlust von Daten könnte enorm belastende Auswirkungen haben, was unbedingt verhindert werden musste. „Microsoft selber bietet kein Backup und legt in seinen Terms & Conditions dar, dass ein Kunde selbst für die Sicherung seiner Daten zuständig ist“, erklärt Thorsten Treidel, Geschäftsführer CT Cloud Design. „Microsoft stellt lediglich die Plattform für den operativen Betrieb bereit. Daher ist es so wichtig, ein Drittanbieter-Backup einzurichten.“

AVEPOINT-LÖSUNGEN

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Dienstleister CT Cloud Design trug im Wesentlichen zur digitalen Transformation von VELO DE VILLE bei. „Durch die offene und ehrliche Kommunikation wurden uns die Chancen und Risiken dargelegt“, erzählt Alain Thiemann, Geschäftsführer VELO DE VILLE. „CT Cloud Design bietet uns ein Rundumpaket bestehen aus Beratung, Einrichtung und Support“, ergänzt Florian Lukait, Systemadministrator VELO DE VILLE.

Auf Empfehlung des Partners kam VELO DE VILLE in Berührung mit der Cloud Backup-Lösung von AvePoint. Hierbei stellte der Dienstleister die Lösungen von zwei Anbietern gegenüber und arbeitete die Mehrwerte dieser heraus. Obwohl VELO DE VILLE einen der Anbieter bereits für lokale Backups im Einsatz hatte und somit eine Single Vendor Strategie verfolgt werden konnte, überzeugten die Vorteile des AvePoint Cloud Backups. Die ausgereifte AvePoint-Lösung beeindruckte durch die einfache Bedienbarkeit und den umfangreichen Funktionalitäten. „Das schöne an der AvePoint-Lösung ist, dass das Backup und auch die Wiederherstellung sehr schnell durchgeführt werden kann. Außerdem gibt es keine versteckten Zusatzkosten für den Speicherplatz und auch der administrative Aufwand ist gering, was einen riesen Mehrwert bietet“, so Treidel.

Nachdem CT Cloud Design die Backup-Lösung eingerichtet hatte, folgte ein Workshop, in dem die gesamte EDV-Abteilung von VELO DE VILLE an die Lösung herangeführt wurde.

DAS FAZIT

„Die Arbeit an Projekten gewinnt in unserem Unternehmen immer weiter an Relevanz und gestaltet sich zunehmend interdisziplinär. Das gemeinsame Arbeiten in Dateien nimmt zu und VELO DE VILLE arbeitet eng mit CT Cloud Design zusammen, um als Unternehmen effektiver sowie effizienter wachsen zu können und die digitale Transformation weiter voranzutreiben. Die Zusammenarbeit ist dabei stets vertrauensvoll und auch die menschliche Komponente stimmt. Man weiß: Hier ist man gut aufgehoben“, berichtet Thiemann. Das Vertrauen in die Zusammenarbeit mit dem Dienstleister spiegelt sich auch in der Entscheidung für das AvePoint Cloud Backup wider: „Wir sind sehr zufrieden mit der AvePoint-Lösung.“

„Als Dienstleister ist es uns besonders wichtig, dass unsere Kunden zufrieden sind und wir eine Lösung bereitstellen, die gut funktioniert und das bietet, was unsere Kunden benötigen“, fügt Treidel hinzu. „Partnerschaftlich, vertrauensvoll und auf Augenhöhe arbeiten wir hierzu mit AvePoint zusammen. Wir werden nicht nur als Partner gesehen, der ein Produkt verkauft. AvePoint legt auch Wert auf unser Feedback und hat uns kürzlich in den Partner Counsil berufen. Darauf sind wir besonders stolz – genauso stellen wir uns eine Partnerschaft vor.“