Thermo Fisher Scientific reduziert IT-Workload mit AvePoint Cloud Governance

Kundenanforderungen

  • Lebenszyklusmanagement für Office 365-Teams und -Gruppen sowie SharePoint-Sites
  • Wiederherstellung der gesamten Site Collection über eine einjährige Aufbewahrungsfrist hinweg

DIE GRÖßTEN ERFOLGE

  • Redundanz von Provisionierungs-Anfragen durch die Nutzung eines Self-Service-Portals - Reduktion der Gesamtzahl der Tickets um 50%
  • Verbesserte sichere Zusammenarbeit mit automatisierter Rezertifizierung und Lifecycle-Management für Office 365-Umgebungen
  • Implementierung eines Fragebogens & Logikbaums um Bedürfnisse abzufragen und automatisch zu provisionieren.
Die automatische Bereitstellung, das Lebenszyklusmanagement und dass alles, was wir tun, mit Rezertifizierung intakt bleibt... ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Deepa Ravindran IT-Leiterin, Thermo Fisher Scientific

KUNDENPROFIL

Thermo Fisher Scientific ist ein amerikanisches Multi-Milliarden-Dollar Biotech-Unternehmen mit Hauptsitz in Waltham, Massachusetts.

Das Unternehmen, das 2006 durch die Fusion von Thermo Electron und Fisher Scientific entstand, beschäftigt mehr als 75.000 Mitarbeiter. Seine Mission ist es, seine Kunden in die Lage zu versetzen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen.

HERAUSFORDERUNG

Office 365 unterstützt die Modern Workplace-Strategie von Thermo Fisher. Das Biotech-Unternehmen setzt jetzt OneDrive for Business ein und hat Microsoft Teams kürzlich auf die moderne SharePoint-Nutzeransicht umgestellt.

Während dieses Umzugs nutzten die IT-Leiterin Deepa Ravindran und ihr Team die Gelegenheit, einen Schritt zurück zu treten und ihre Bedürfnisse zu analysieren. Sie bemerkten sofort, dass sie vor drei Herausforderungen standen:

  • Ihr relativ kleines IT-Team wurde durch Tickets für die Bereitstellung von SharePoint-Seiten belastet.
  • Sie hatten fast zwölftausend SharePoint-Seiten ohne jegliche Governance oder Lifecycle-Management.
  • Sie hatten keine Lösung zur Wiederherstellung der gesamten Site Collection über eine einjährige Aufbewahrungsfrist hinweg

Anfangs versuchten sie, eine vollständig benutzerspezifische Lösung eines Drittanbieters einzuführen, aber „diese war nicht benutzerfreundlich,“ sagte Ravindran

AVEPOINT-LÖSUNGEN

Thermo Fisher hat mehrere Lösungen zur Bewältigung ihrer Herausforderungen bewertet.

„... aber wir haben festgestellt, dass AvePoint eine weitaus bessere Lösung und eine einfache Bedienbarkeit für uns bietet, die unsere Bedürfnisse direkt erfüllt,“ so Ravindran. „Die Governance-Lösung von AvePoint ermöglicht ein besseres Lifecycle-Management und ergänzt die Backup-Lösung von AvePoint ideal.“

Der Self Service-Fragebogen und die Auswahl an Office 365-Diensten von Cloud Governance hat den Nutzern von Thermo Fisher zu einer effektiveren Zusammenarbeit verholfen.

„Manche Leute wissen nicht wirklich, was sie wollen, diese müssen jetzt nicht mehr sofort zur IT kommen, jetzt wird alles über den Logikbaum und das Self Service-Portal erledigt,“ so Ravindran. „Die Fragebögen bieten dem Team einen einfachen Weg, um festzustellen, was genau man braucht.“

Sobald die SharePoint-Site, das Team oder ein anderer Office 365-Arbeitsbereich bereitgestellt sind, werden die Governance- und Lifecycle-Richtlinien von Thermo Fisher automatisch auf die entsprechende Office 365-Gruppe angewendet.

„Nach der automatischen Bereitstellung erfolgt das Lifecycle-Management, und alles, was wir tun, bleibt bei der Rezertifizierung intakt,“ so Ravindran. „Das bringt einen direkten Nutzen...und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.“

DAS FAZIT

Die IT-Tickets von Thermo Fisher sind nach der Einführung von Cloud Governance stark zurückgegangen, so dass das IT-Team effizienter arbeiten konnte.

„In letzter Zeit sind unsere Support-Tickets nach unseren Metriken um 50 Prozent gesunken und keines unserer aktuellen Tickets ist für die Bereitstellung einer Seite, daher ist eine große Belastung für unser IT-Team Geschichte“ so Ravindran.

Alles in allem ist Thermo Fisher mit der Implementierung von Cloud Backup und Cloud Governance zufrieden.

„Ihr seid fantastisch und geht immer noch einen Schritt weiter“ sagte Ravindran. „Ihr geht den extra Schritt, um sicherzustellen, dass alles perfekt ist und 100 Prozent narrensicher ist, damit wir einsatzbereit sind.“

Thermo Fisher ist jetzt sicher, dass sie in der Lage sind, mehr Akzeptanz in ihrer Modern Workplace-Umgebung zu erzielen und zu fördern.