So nutzt AvePoint Microsoft Turing & AI at Scale, um Lernprozesse zu unterstützen

avepoint

Wir freuen uns, dass wir Ihnen auf der Microsoft Ignite neue AvePoint-Lösungen präsentieren konnten, die mithilfe von Automatisierung und Analytik die Grenzen des Online-Lernens erweitern.

Ich lade Sie hiermit herzlich ein, den Vortrag Envisioning Tomorrow anzusehen, bei dem AvePoint vorgestellt wird, weil wir künstliche Intelligenz einsetzen, um Arbeitgebern bei der Entwicklung individueller Schulungsmodule und Tests zu helfen, indem wir gemeinsam genutzte Materialien (z. B. Produkthandbücher) und unstrukturierte Daten verarbeiten.

Microsofts Initiative AI at Scale, die KI der nächsten Generation, und das Microsoft Turing Modell, das Machine Learning in großem Maßstab nutzt, versprechen enormes Potenzial, das Lernen am Arbeitsplatz zu automatisieren und unsere Kunden besser zu unterstützen. Diese intuitiven Funktionen sparen Führungskräften Zeit und Ärger und ermöglichen die Bereitstellung solider Lerninhalte für eine gut informierte Belegschaft.

Doch nicht nur im Büro wird KI das Lernen revolutionieren.

AvePoint hat nun offiziell seine EduTech-Plattform angekündigt. EduTech basiert auf unseren erfolgreichen Großprojekten für führende Hochschulen und ist eines der ersten ganzheitlichen SaaS-Bildungsmanagement-Systeme für Bildungseinrichtungen und Unternehmen mit Schulungs- und Akkreditierungsbedarf, das direkt mit Microsoft 365 verknüpft werden kann.

Unsere neue Examina Lösung nutzt dieselben von Microsoft unterstützten KI-Technologien, um eine reibungslose, sichere Testdurchführung zu ermöglichen, die den Erfolg der Schüler fördert und die Lehrkräfte stärkt.

Der Bedarf ist da: Eine IDC-Umfrage unter mehr als 500 Hochschuleinrichtungen ergab, dass 99,4 % der Meinung sind, dass KI in den nächsten drei Jahren entscheidend für ihre Wettbewerbsfähigkeit sein wird. Allerdings nannten die Befragten auch gewisse Hindernisse für die Einführung von KI-Technologie, zu denen unter anderem Ressourcenmangel und geringe Bereitschaft zählen.

Aus diesem Grund haben wir Examena mit Blick auf Flexibilität, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Lesen Sie weiter, um mehr über das intelligente Design und die vielen Vorteile unserer Lösung zu erfahren.

So macht Examena Prüfungen besser und sicherer

Die letzten Monate haben bewiesen, dass auch außerhalb des Präsenzunterrichts oder des Büroumfeldes hochwertige Bildung möglich ist.

Diese Verlagerung hat allerdings auch die Schwierigkeiten und Schwachstellen virtueller Tests offenbart. Ein Online-Aufsichtsunternehmen fand beispielsweise heraus, dass Prüfungsbetrug achtmal häufiger vorkommt als vor der Pandemie.

Dennoch sind kollaborative Lernlösungen auf dem Vormarsch. Studenten möchten die Möglichkeit haben, von überall an ihren Prüfungen teilnehmen zu können (und dafür ihre eigenen Geräte zu verwenden). Pädagogen und Führungskräfte am Arbeitsplatz wollen virtuelles Schummeln eindämmen und eine Umgebung schaffen, die für alle bequem und gerecht ist.

Natürlich benötigen Unternehmen und Testzentren auch Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass die Akkreditierungen, die sie anbieten, seriös sind und die Fähigkeiten des Testteilnehmers widerspiegeln.

Hier kommt Examena ins Spiel. Wir haben eine Lösung entwickelt, die mittels KI-gestütztem Zugriff und intelligenten Sicherheitsmaßnahmen die Anforderungen aller Beteiligten erfüllt und sowohl die mit Online-Prüfungen verbundenen Bedenken als auch den Arbeitsaufwand beseitigt.

Examena verbessert das Prüfungserlebnis unter anderem auf folgende Weise:

  • Maßgeschneiderte Prüfungsvorlagen: Mit unserer Lösung und durch den Einsatz von Microsoft AI at Scale können Sie mühelos innerhalb weniger Stunden eine Prüfung entwerfen. Geführte Assistenten, Vorlagen und KI unterstützen Sie bei der Erstellung von Fragetypen, der Planung und Delegation von Prüfungen (für Mitarbeiter und Studenten), der Bewertung des Schwierigkeitsgrads und der Integration zulässiger externer Quellenmaterialien für Testteilnehmer.
  • Starke Sicherheitsvorkehrungen: Eliminieren Sie die Risiken von Fernprüfungen. Unsere Anti-Cheating-Technologiegibt Aufsichtspersonen mittels einer Nur-Bildschirm- oder 360-Grad-Arbeitsbereichsansicht die Möglichkeit zur Live-Überwachung. Die Sicherheit wird durch KI-gestützte Gesichtserkennung, ID-Authentifizierung mittels Studierendenausweis und Schlüsselcodierung erweitert, um sicherzustellen, dass nur die richtige Person angemeldet ist und arbeitet.
  • Automatisierte Datensammlung: Wie Führungskräfte wissen, endet die Arbeit nicht mit der Prüfung. Examenas automatische Markierungsfunktion übernimmt die Benotung und kann eingereichte Tests zudem anonymisieren und Aufgaben an Lehrassistenten zuweisen. Ein Übersichts-Dashboard analysiert die Leistung über Prüfungen, Themen und Kompetenzstufen hinweg. Sie können diese Erkenntnisse nutzen, um den Studenten zu helfen, sich zu verbessern.

Indem Sie mit Examena mehr Organisation, Automatisierung und Klarheit in die Online-Prüfungen bringen, können sie einerseits beruhigter arbeiten und erhalten andererseits nützliche Erkenntnisse. Und natürlich wird durchgängig ein Höchstmaß an ethischem Verhalten und Genauigkeit sichergestellt.

AvePoints Curricula-Lösung ist die Zukunft des personalisierten Lernens

Prüfungen sind nur ein Teil des Bildungsprozesses. Hier bei AvePoint entwickeln wir Lösungen, die in alle Elemente des virtuellen Klassenzimmers integriert werden.

Curricula, unser anderes neues Angebot, ist eine End-to-End-Lösung für die Hochschulbildung und Mitarbeiterschulung, die die Erstellung, Konfiguration und Verwaltung von Klassen ermöglicht.

Wir haben verstanden, dass virtueller Unterricht mit weitaus größeren Herausforderungen verbunden ist, als die Schüler einfach nur dazu zu bringen, sich einzuloggen. Es erfordert ein tieferes Maß an Engagement sowie maßgeschneiderte Support- und Messwerkzeuge, um ein sinnvolles Unterrichtserlebnis zu ermöglichen.

Auf Unternehmensseite ist es wichtig, eine Kultur des ständigen Lernens und Weiterbildens zu schaffen. Doch dies muss auch effizient vonstattengehen. Schließlich haben die Mitarbeiter Alltagsaufgaben, die für den Erfolg des Unternehmens entscheidend sind.

Aus diesem Grund positionieren wir Curricula, das zusammen mit der Kollaborationsplattform Microsoft Teams verwendet werden kann, als Anlaufstelle für den Online-Unterricht. Seine Fähigkeiten umfassen:

  • Lehrer-Teilnehmer-Kommunikation:Posten Sie vor Unterrichtsbeginn Benachrichtigungen in einem Teams-Kanal und beantworten Sie Fragen zu Kursen, Lektionen und Aufgaben (die über Curricula eingereicht werden können). Ein zentrales Dashboard und ein Kalender geben einen Überblick über alle Klassen, zugehörige Aufgaben und Fälligkeiten. Die Schlagwortsuche unterstützt die Navigation.
  • Curriculum Verwaltung:Das voll funktionsfähige Kursmanagement ermöglicht Ihnen die Verwaltung von Anmeldungen, Lernpfaden, Ihres Wissensspeichers sowie von Aufgaben und Noten. Erstellen Sie mehrere Lehrpläne auf einmal oder entwickeln Sie einen auf die Bedürfnisse einer Einzelperson zugeschnittenen Lernpfad. Durch angeleitete formative Bewertung und Prüfungsgestaltung können Lehrkräfte ihre Lehrpläne auf Ergebnisse abstimmen.
  • Spielähnliche Zusammenarbeit: Motivieren Sie Fernstudenten mit Tools wie beispielsweise der Erstellung von Bestenlisten, Trophäen und Herausforderungen. Curricula unterstützt Gruppendiskussionen durch Videochats, soziale Netzwerke, Spiele, Blogs, Foren und mehr, um die Studenten in den von ihnen bevorzugten Kanälen zu erreichen. Ein Dashboard für die Studenten bringt alle Elemente zusammen.
  • Intelligente Überwachung:Es ist schwierig, den Überblick zu behalten, wenn sich alle im virtuellen Raum bewegen. Curricula macht zentrale Überwachung der Anwesenheit und des Lernfortschritts zum Kinderspiel. Unsere KI-basierte Bildschirmüberwachung kann verdächtiges Verhalten erkennen, um Betrugsrisiken zu reduzieren. Die Verteilung von Handouts per Drag-and-Drop und die automatische Benotung liefern den Stoff (und die Ergebnisse) schneller.

AvePoint – Ihr EduTech-Partner für optimalen Online-Unterricht

Wir sind begeistert von den neuen EduTech-Produkten von AvePoint und den vielen Möglichkeiten, die sie Pädagogen, Schülern und der Belegschaft bieten können. Beantragen Sie jetzt eine Demo oder kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie diese Lösungen Ihre Lernerfahrung verbessern und Ihnen das Leben gleichzeitig leichter machen!

Obwohl gewisse Aspekte unseres Lebens sich wieder normalisieren, gehen viele Bildungsleiter davon aus, dass das virtuelle Klassenzimmer uns in der einen oder anderen Form dauerhaft erhalten bleiben wird. Wir sind bereit, ein vertrauenswürdiger Partner beim Erreichen – und Vorantreiben – Ihrer E-Learning-Ziele zu sein.

Auf AvePoints Fachkenntnisse können Sie sich verlassen: Seit zwei Jahrzehnten sammeln wir in Zusammenarbeit mit Hunderten von Bildungseinrichtungen praktische Erfahrung. Heute vertrauen über 7 Millionen Cloud-Anwender AvePoint beim Schutz und der Verwaltung ihrer Microsoft 365- und Dynamics 365-Daten. Unsere 100%ige SaaS-Plattform bietet die Service-Levels, den Umfang und die Sicherheitsfunktionen, die Ihre Nutzer, IT-Abteilung und Sicherheitsteams brauchen, um Ihrer Cloud-Investition vertrauensvoll entgegenzublicken.


 Bleiben Sie über das Neueste von AvePoint auf dem Laufenden, indem Sie unseren Blog abonnieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here