SharePoint 2019 oder Office 365: Was eignet sich besser für Ihr Unternehmen?

office 365

Erfahren Sie alles über SharePoint 2019 und Office 365 in unserer Blog-Serie. 

1) Welches Tool zu welchem Zeitpunkt? #SharePoint oder #OneDrive? 
2) 15 Fakten über alle Neuerungen in SharePoint 2019 
3) Microsoft 365 vs. Office 365: Was ist der Unterschied? 
4) Was ist Yammer und warum verwenden Firmen es? 

Microsoft Teams Guide

SharePoint 2019 wurde veröffentlicht! Nun ist der Zeitpunkt gekommen, sich zwischen einer Vor-Ort-Lösung, einem Wechsel in die Cloud oder möglicherweise einer hybriden Variante zu entscheiden. Wie sein Vorgänger SharePoint 2016 ist diese neueste Version von SharePoint eine „Momentaufnahme der Cloud“ und übernahm Anfang 2018 wortwörtlich Codes aus Office 365. Anders als bei seinen Vorgängern wurde der Entwicklungszeitraum verkürzt, und damit auch der Zeitrahmen für Vor-Ort-Anpassungen.

Schauen wir uns also kurz die Evolution von SharePoint an, um etwas Kontext für die Entscheidung zu erhalten, ob ein Wechsel zu SharePoint 2019 oder Office 365 angesagt ist. Die beiden wichtigsten Vergleichsbereiche sind Benutzererfahrung und verbesserte Verwaltung. Möglicherweise fragen Sie nun: „Und was ist mit einem Vergleich der Sicherheit?“ Aber dieses Thema allein würde einen eigenen Beitrag erfordern. Zudem werde ich, obwohl heutzutage auch noch SharePoint 2007-Umgebungen in Benutzung sind, die aktuell unterstützten On-Premise-Versionen kurz zusammenfassen.

 

SharePoint 2010

Im Allgemeinen baut diese Version auf dem alten Content-Management von SharePoint 2007 (Publishing-Framework, Metadaten, Enterprise-Suche …) auf und wurde entwickelt, um im alltäglichen Ablauf die gemeinsame Arbeit an Dokumenten zu ermöglichen.

Benutzererfahrung Verwaltung
• Menüband – Entspricht Office 2007
• Verwalteter Metadaten-Service für echte Taxonomie
• SharePoint Workspace zum gemeinsamen Arbeiten
• Browserübergreifende, verbesserte HTML-Unterstützung
• Erhöhte Grenzwerte und Limits
• Social-Funktionen auf „Meine Website“
• Office-Webanwendungen
• Verbesserte zentrale Verwaltung
• Verbesserte Farmzustandsanalyse
• Bessere Protokollierung und Nutzungsstatistik

SharePoint 2013

Bei SharePoint 2013 drehte sich alles um zwei Schwerpunkte. Dieses Jahr markierte die wahre Geburtsstunde von Office 365, und obwohl es tatsächlich einige Vor-Ort-Verbesserungen gab, waren sie weniger ausgeprägt als zwischen 2007 und 2010.

Benutzererfahrung Verwaltung
• Einbettung der FAST-Suche
• Social-Newsfeed
• Community-Vorlage
• eDiscovery
• Apps für SharePoint
• Teilen
• Synchronisierung mit OneDrive
• Office Web Application Server
• Hybrid-Unterstützung
• PowerShell

SharePoint 2016

Als echtes „Kind der Cloud“ lieferte SharePoint 2016 einen ersten Eindruck der aus der überarbeiteten Verwaltung und Benutzererfahrung übernommenen Technologie, die erforderlich war, um Microsoft in der Cloud erfolgreich zu machen.

Benutzererfahrung Verwaltung
• Permanente Links
• OneDrive for Business
• Permanente Links
• Folgen auf Team-Seite
• Profilweiterleitung
• Mobilgeräte
• Hybrid-App-Startprogramm
• Grenzwerte und Limits
• Suche
• Scenario Picker
• MinRole
• Unterbrechungsfreies Patchen
• Schnelle Websiteerstellung
• Suchverbesserungen
• Erweiterte Hybridfunktionen

Vergleich SharePoint 2019 und Office 365: Benutzererfahrung

Dies ist eine aktuelle Momentaufnahme der Angebote von SharePoint 2019 und Office 365. Obwohl es an SharePoint 2019 auch in Zukunft Verbesserungen geben wird, ist Wandel die große Konstante bei Office 365. Die besten Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben, bieten die Microsoft 365-Roadmap, die Microsoft Tech Community oder die Teilnahme an einer der großen SharePoint-Konferenzen im Verlauf des Jahres.

SharePoint 2019 Office 365
• OneDrive (nächste Generation des Synchronisierungsclients)
• Modern
o Websites – Team und Kommunikation
o Seiten
o Listen/Bibliotheken
o Hub-Standorte
o SharePoint-Startseite
• Unterstützung für große Dateien
• Erweiterte Zeichenlänge
• SharePoint Framework (SPFx)
• OneDrive (nächste Generation des Synchronisierungsclients)
• Modern
o Websites – Team und Kommunikation
o Seiten
o Listen/Bibliotheken
o Hub-Standorte
o SharePoint-Startseite
• Unterstützung für große Dateien
• Erweiterte Zeichenlänge
• SharePoint Framework (SPFx)
• Microsoft Teams
• Yammer
• PowerApps und Flow
• Delve
• Stream
• Planner

Vergleich SharePoint 2019 und Office 365: Verwaltung

Die Vorteile der Verwaltung hängen von Ihrem jeweiligen Kontext ab. Im Falle von Vor-Ort-Lösungen haben Sie die Möglichkeit, jeden Aspekt des Services zu steuern. Um die Vorteile nutzbar zu machen, sind jedoch Zeit und die richtige Infrastruktur erforderlich. In Office 365 können Sie weniger Kontrolle ausüben, doch verschiedene erweiterte Funktionen können verfügbar werden. In der folgenden Liste werden neue Funktionen in SharePoint 2019 sowie eine Übersicht von Office 365 aufgeführt; beide sind etwas schwierig miteinander zu vergleichen.

SharePoint 2019 Office 365
• Neueste IIS APIs
• Neueste PowerShell
• Aktualisierte Zustandsanalyse
• Verbesserte Wiederherstellung des Papierkorbs
• Erweiterte Hybridszenarien
• SharePoint- und OneDrive-Verwaltungscenter
o Teilen, Speichern, Synchronisieren, Gerätezugriff
• Sicherheits- und Compliance-Center
o Klassifizierungen, Daten-Governance, Bedrohungsmanagement, Berichte

SharePoint 2019 oder Office 365

Wir haben die Änderungshistorie von SharePoint beleuchtet und einen grundlegenden Vergleich zwischen SharePoint 2019 und Office 365 angestellt. Daraus haben wir zumindest gelernt, dass Microsoft sich vollständig auf die Cloud konzentriert und den Vor-Ort-Servern einige der besten Features zur Verfügung stellt. Schlussendlich hängt die Entscheidung, ob ein Wechsel erfolgen soll, weniger von den Features, sondern vielmehr vom Kontext Ihrer Entscheidung ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here