Sonntag, Februar 25, 2024
StartMSP & ChannelErweitern Sie Ihre MSP-Praxis mit den März-Updates der Elements-Plattform

Erweitern Sie Ihre MSP-Praxis mit den März-Updates der Elements-Plattform

Wenn unsere Partner ihr Geschäft ausbauen, spielt die Verwaltung und Automatisierung von Abläufen eine entscheidende Rolle. Wenn Sie Ihr Geschäft mit dem Kopf voran betreiben, brauchen Sie eine Plattform, die Ihnen Einblicke in die täglichen Aufgaben gewährt und die Verwaltung vereinfacht.

AvePoint ermöglicht es Managed Service Providern (MSPs), die betriebliche Effizienz zu steigern und die digitale Transformation für ihre Kunden zu beschleunigen. Wir konzentrieren uns darauf, Ihnen mit API-Integrationen zu helfen, einen besseren systemübergreifenden Support zu bieten, Value-added Services zu aktivieren, um Ihre monatlich wiederkehrenden Umsätze zu steigern und die Einblicke bereitzustellen, die Sie benötigen, um informiert zu bleiben und die Kundenbindung zu verbessern, während Sie Ihre Praxis ausbauen. Mit diesem Release bauen wir weiter auf diesen Überzeugungen auf. Hier ein Blick auf die Neuerungen im März:

Was gibt es Neues im Elements Portal?

Leistungsstarke Integrationen zur Unterstützung systemübergreifender Daten: Erweiterungen der Cloud Backup API

Wir investieren weiterhin in unsere APIs und fügen neue Funktionen hinzu. Mit diesem Release bietet die Elements Platform erweiterte API-Funktionen für Cloud Backup, sodass Sie jetzt die folgenden Details zu Sicherungsaufträgen abrufen können: Name (Name des Plans/der Organisation), Auftrags-ID, Anzahl der Warnartikel, Anzahl der fehlgeschlagenen Artikel, Anzahl der erfolgreichen Artikel, Anzahl der übersprungenen Artikel, Sicherungsgröße, Startzeit des Auftrags, Endzeit des Auftrags und Gesamtdauer des Auftrags.

Aktivieren Sie Value-added Services in großem Umfang: Pool-Lizenzierung für Marketplace-Bestellungen

Sie können jetzt Pool-Lizenzen für Cloud Backup für Microsoft 365 auf Distributions-Marktplätzen (Ingram, Synnex, TechData und AppXite) mit Auto-Sync-Lizenzierung erwerben. Wenn Ihr Kunde Produktlizenzen in Microsoft 365 zugewiesen hat, entspricht die Anzahl der Nutzerplätze der Anzahl der zugewiesenen Microsoft 365-Lizenzen. Neu hinzugefügte Abonnements werden automatisch angepasst, und bestehende Abonnements behalten die Anzahl der Nutzerplätze bei.

Elements Updates 1 Pool Licensing for Marketplace Orders

Kundeninformationen über Kunden, Nutzer und AvePoint-Produkte: Aggregierte Audit-Berichte

Elements bietet jetzt Audit-Funktionen, die nicht nur die Aktivitäten von Nutzeraktionen innerhalb von Elements selbst verfolgen, sondern jetzt auch die Aktivitäten Ihrer Nutzer innerhalb bestimmter AvePoint-Produkte verfolgen. Mit den neuen Audit-Funktionen können Sie einen einzigen Bericht erstellen, der alle Aktionen zusammenfasst, die von ausgewählten Elements-Nutzern in der Cloud Backup for Microsoft 365-, AvePoint Online Services- und Policies and Insights-Umgebung Ihres Kunden innerhalb eines bestimmten Zeitraums durchgeführt wurden.

elementsreports

Besuchen Sie unsere Website, um zu erfahren, wie Sie diese neuesten Updates nutzen können, um Ihr modernes, cloudbasiertes Managed Service-Angebot zu erweitern und zu differenzieren.

Esther Merel
Esther Merel
Esther is AvePoint's Director of Technical Writing.

More Stories