Migration von GoDaddy zu Microsoft 365

Auch diese beiden Beiträge zum Thema Migration könnten interessant für Sie sein:


Eine ganze Reihe von Gründen – sich verändernder Bedarf eines wachsenden Unternehmens, Lizenz- und Funktionsbeschränkungen, mangelnde Kontrolle über die Nutzung der Plattform durch die Nutzer – veranlasst Organisationen zunehmend dazu, ihren bestehenden GoDaddy-Tenants durch eine Microsoft 365-Lizenz zu ersetzen.

Die Migration des Tenants eines Unternehmens kann zeitaufwändig und komplex sein, vor allem wenn man verschiedene Aspekte wie enge Zeitvorgaben und Datensicherheit berücksichtigt. Ganz zu schweigen von den Managed Service Providern, die im Auftrag mehrerer Kunden gleichzeitig migrieren!

Vor dem Hintergrund all dieser Faktoren stellt sich die Frage, wie eine erfolgreiche Migration von GoDaddy durchgeführt werden kann. Sehen wir uns das Thema näher an.

Überlegungen zur Migration von GoDaddy zu Microsoft 365

Leider ist der Umzug Ihres Tenants von GoDaddy zu Microsoft 365 kein direkter Prozess. Manuell wäre, um Ihren neuen Tenant einsatzbereit zu machen, einiges erforderlich: der Export all Ihrer Daten, die Einrichtung Ihrer Microsoft 365-Umgebung, das Übertragen Ihrer Daten, die Kündigung Ihres GoDaddy-Abonnements und die Sortierung Ihrer Daten in der neuen Umgebung.

Beachten Sie, dass je nach Größe Ihres Unternehmens, der Anzahl Ihrer Nutzer und der Komplexität und Sensibilität Ihrer Daten all dies zu erheblichen Betriebsunterbrechungen führen kann, wenn es nicht richtig geplant wird.

Migrationen sind komplexe Vorgänge. Aus diesem Grund ist die Wahl eines Migrationstools, das den Prozess einfach und sicher gestaltet und die Störung Ihres Geschäftsbetriebs minimiert, eine entscheidende Voraussetzung für gutes Gelingen. Auf diese Weise können Organisationen schnell in die neue Umgebung umziehen und eröffnen sich mehr Planungsmöglichkeiten mit Blick auf eine bessere Nutzerakzeptanz, was wiederum einen höheren Geschäftswert bedeutet.

Migration mit AvePoint FLY

FLY, das wichtigste Migrationstool von AvePoint, wurde entwickelt, um die IT-Abteilung bei der Lösung von Migrationsproblemen zu unterstützen und ihr während des gesamten Migrationsprozesses wertvolle Hilfestellung zu geben.

In den folgenden Abschnitten wird näher erläutert, wie FLY Ihnen bei der Migration Ihres GoDaddy-Tenants in Ihre neue Microsoft-Umgebung helfen kann. Jeder dieser Schritte ist wichtig, um eine optimale Migrationsperformance zu gewährleisten; allerdings können die aufgeführten Prozesse auch entsprechend Ihren Migrationsanforderungen vereinfacht werden.

Entdeckung

Der erste Schritt (und einer der wichtigsten) ist die Entdeckung oder auch „Discovery“. Zur Ermittlung des Umfangs Ihres Migrationsplans machen Sie sich in diesem Schritt ein klares Bild sämtlicher Parameter Ihres GoDaddy-Tenants, von Ihren E-Mails und Kontakten über den Kalender bis hin zu OneDrive und SharePoint.

Ein Discovery-Scan hilft Ihnen, die beste Vorgehensweise zu bestimmen. Mit FLY werden Sie nicht nur bei der Durchführung der Migration, sondern auch bei der Planung der Migration unterstützt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie mit so wenig Unterbrechungen wie möglich zu Ihrer neuen Umgebung übergehen können.

Das Tool-Sortiment von AvePoint beinhaltet zudem weitere Hilfsmittel für die Unterstützung Ihres Migrationsprozesses. So ermitteln Sie mit Policies and Insights beispielsweise sensible Daten, die einem hohen Risiko ausgesetzt sind, sodass Sie deren sichere Migration besser planen können.

Evaluierung

Nachdem Sie die Resultate Ihrer Entdeckung erhalten haben, können Sie mit der Planung Ihrer Vorgehensweise fortfahren. Ein Bericht vor der Migration gibt Ihnen wertvolle Hinweise darauf, welche Teile des Plans noch verbessert werden können und wie Sie potenzielle Risiken vermeiden können.

Während der Evaluierung bewertet FLY den Umfang und die Komplexität Ihrer aktuellen Architektur, Ihrer Anpassungen und Ihrer Daten und bestimmt, was wichtig ist, was sicher gehandhabt werden muss, was zuerst migriert werden muss und welche Daten verworfen werden können. All dies kann dank des FLY-Analyseberichts vor der Migration durchgeführt werden.

Pilotprojekt

Nachdem Sie Ihre Evaluierung durchgeführt und den anfänglichen Plan für die Migration von GoDaddy zu Microsoft 365 erstellt haben, können Sie damit beginnen, die Umgebung und den Migrationsprozess zu testen. Auf diese Weise können Sie sich ein Bild von der voraussichtlichen Effektivität des Prozesses machen und mögliche Störfaktoren und andere Probleme ermitteln.

Indem Sie den Test auf kleinere Bereiche beschränken, können Sie die Funktionalität und Performance des gesamten Migrationsprozesses validieren. Dabei werden auch die Kommunikation mit den Nutzern und Beispielzeitpläne berücksichtigt.

Danach ist eine Überarbeitung und Verfeinerung des ursprünglichen Plans erforderlich. Daraufhin werden der endgültige Migrationsplan und der Zeitplan festgelegt.

Ausführung

Jetzt ist es Zeit für die Ausführung! Automatisieren Sie die Migration Ihrer GoDaddy-Postfächer, SharePoint- und OneDrive-Daten in Ihre neue Umgebung durch einfaches Drag-and-Drop. Anschließend können Sie einen Zeitpunkt für Ihre Migration festlegen oder die Verschiebung in Echtzeit durchführen.

Die Überwachung Ihres Migrationsfortschritts erfolgt über die dynamischen Dashboards von FLY. Um Fortschritte und Masßnahmen hervorzuheben, können Sie Berichte mit detaillierten Performancedaten erstellen. Darin werden die durchgeführten Änderungen aufgezeigt, sodass Sie Führungskräfte und Nutzer mühelos über Ihren Fortschritt in Kenntnis setzen können.

Support

Sollten bei der Migration unerwartete Probleme auftreten, unterstützen die Expertinnen und Experten von AvePoint Sie bei der Behebung. Mithilfe des Supports können Sie Ihre Migrationsziele optimieren und erhalten zusätzlich weitere Erkenntnisse und Unterstützung nach der Migration!

Zusätzliche Ressourcen

Insgesamt ist die Migration zu Microsoft 365 die Mühe mehr als wert. Kyle Ludwick, President of CMIT Solutions CNN, sagte dazu: „Wird Microsoft 365 über GoDaddy gehostet, ergeben sich für die Endnutzer gewisse Beschränkungen. In einer Microsoft 365-Umgebung hat man eine viel bessere Kontrolle im Hinblick auf Lizenzen und Funktionalität.“

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Migrationsanbieter die Migration von GoDaddy zu Microsoft 365 unterstützen. Gehen Sie bei der Auswahl also mit Bedacht vor.

Weitere Informationen zu FLY und den Migrationsdienstleistungen von AvePoint erhalten Sie auf der FLY-Webseite sowie in AvePoints Migrationsfallstudien und unserem Kundenportal.


Abonnieren Sie unseren Blog, um weitere Tipps zur Migration von GoDaddy zu erhalten!