Microsoft Teams: Verbesserung der Remote-Arbeit

microsoft teams

Sie haben das Webinar verpasst? Kein Problem! Schauen Sie sich das vollständige Webinar zu Microsoft Teams an.


Da die Arbeit von zu Hause zur neuen Normalität wird, müssen die Unternehmen in der Lage sein, sich problemlos den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter anzupassen und die Remote-Arbeit zu verbessern. Dies kann von der technologischen Einführung von Geschäftsanwendungen wie Microsoft Teams bis hin zur Sicherstellung eines Workflows reichen, um die Remote-Arbeit zu ermöglichen.

Dux Raymond Sy von AvePoint sprach kürzlich mit Aya Tange von Microsoft und Jeff Godderz von METC darüber, wie Organisationen Microsoft Teams nutzen können, um ihre WFH-Umgebungen unmittelbar zu beeinflussen.

Erstellen Sie eine „Wie wir arbeiten“-Anleitung

Wenn es darum geht, eine neue Anleitung für die Arbeitsstruktur zu erstellen, ist es wichtig, eine offene und transparente Diskussion mit Teamkollegen darüber zu führen, was Sie beruflich oder persönlich beschäftigt. Da die persönliche Interaktion fehlt, ist es wichtig sicherzustellen, dass die Team-Mitglieder über auftretende Zeitplanänderungen informiert sind. Richten Sie Statusmeldungen ein, um Personen darüber zu informieren, dass Sie nicht da sind oder an etwas wichtigem arbeiten.

Es ist auch wichtig, effektive Kommunikations- und Besprechungspraktiken zu etablieren, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter über mögliche Bedürfnisse und Aufgaben auf dem Laufenden bleiben. Sind Sie nicht sicher, wann Sie E-Mail oder Teams für die interne Kommunikation verwenden sollen? Dies hängt von Ihrem Zielpublikum ab.

Beispielsweise haben wir kürzlich eine unternehmensweite Umfrage erstellt, die per E-Mail gesendet wurde, da sie an alle in der Organisation gerichtet war:

Für alltägliche Zwecke nutzen wir jedoch Kanäle in Teams für teamspezifische Ankündigungen zu Dingen, die speziell mit unserer Organisation verbunden sind:

Optimieren Sie die Kommunikation mit Microsoft Teams

Wenn Sie die Kommunikation im gesamten Unternehmen optimieren möchten, beginnen Sie am besten mit einer Umstellung von E-Mail auf Microsoft Teams. Mit Teams können Sie Gruppenchats für Ad-hoc-Konversationen verwenden, die langsame Antwortraten verhindern und schnelle Chat-Antworten fördern.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie die Umstellung von E-Mail auf Teams problemlos ermöglichen können:

Team-Kommunikation per E-Mail -> Teams

E-Mails -> Kanäle

Erfahren Sie, wie eine E-Mail an einen Kanal in Teams gesendet wird.

Zentralisieren Sie Ressourcen in Microsoft Teams

Microsoft Teams bietet Organisationen die Möglichkeit, als zentraler Speicherort für ihre Daten zu fungieren. Eine nützliche Funktion sind hierbei die Registerkarten, in denen Links für allgemeine Ressourcen als Tabs festgelegt werden können, auf die jeder Zugriff haben muss. Einige praktische Vorschläge, welche Seiten als Registerkarte angelegt werden können: Intranet, Listen für Designanfragen und Yammer-Feeds des Unternehmens. Die Möglichkeiten mit Registerkarten sind vielfältig; Sie brauchen nur herauszufinden, was für Ihre Organisation am besten funktioniert!

Erfahren Sie mehr

Durch Plattformen wie Microsoft 365 ist es einfacher denn je die Remote-Arbeit für Organisationen zu verbessern. Wenn Sie praktische Beispiele und Ressourcen aus dieser Präsentation erhalten möchten, schauen Sie unbedingt das On-Demand-Webinar „Sieben Tipps zur Verbesserung der Remote-Arbeit und zur Vermeidung von Wildwuchs in Microsoft Teams“ an!


Für weitere praktische Tipps zu Microsoft Teams abonnieren Sie unbedingt unseren Blog!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here