5 Möglichkeiten, Ihre kritischen Salesforce-Daten mit AvePoint zu schützen

salesforce

Warum eine Drittanbieter-Lösung zur Sicherung Ihrer Salesforce-Daten Sinn macht, erfahren Sie hier.


Für den modernen Arbeitsplatz spielen Daten eine größere Rolle als je zuvor. Um einen Vorsprung vor der Konkurrenz zu haben, investieren Unternehmen weiter in die besten CRM-Systeme, um Daten zu sammeln, den Kunden einen Mehrwert zu bieten und diese Werte schließlich in Umsatz umzuwandeln.

Doch die unerfreuliche Tatsache ist, dass die meisten CRM-Systeme Ihre Daten zwar speichern, aber nicht immer schützen. Datenverlust und Sicherheitsverletzungen sind ein ständiges Risiko. Und natürlich können auch jederzeit Fehler passieren. Bei AvePoint haben wir die Kunst des Cloud-Backups für Microsoft 365 und Dynamics 365 gemeistert, und das Gleiche können wir auch für Ihre kritischen Salesforce-Daten tun!

Die Herausforderung bei Salesforce-Backups

Unternehmen können mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert werden, die ein Salesforce-Backup, eine Notfallwiederherstellung oder einen Schutz vor fortschrittlichen Bedrohungen wie Ransomware und Cyberangriffen erfordern. Wenn Sie der Trailblazer-Community angehören, werden Sie mitbekommen haben, dass Salesforce im vergangenen Monat seinen Datenwiederherstellungsdienst neu eingeführt hat. Dieser ist allerdings mit gewissen Einschränkungen verbunden. Zusammengefasst:

  • Sie haben keine Garantie für eine 100-prozentige Wiederherstellung Ihrer Daten und Metadaten.
  • Es gibt kaum Möglichkeiten zur Automatisierung von Backups. Wenn Sie einen bestimmten Wiederherstellungszeitpunkt auswählen möchten, müssen Sie zunächst stapelweise CSV-Dateien durcharbeiten und manuelle Importe durchführen, was nicht nur zeitaufwendig, sondern auch fehleranfällig ist.
  • Salesforce bietet zwar Datenwiederherstellung an, doch diese Dienstleistung ist mit Kosten verbunden und kann Wochen in Anspruch nehmen.

Ganz gleich, ob Sie Datenverluste proaktiv verhindern oder kritische Daten wiederherstellen möchten, wir haben eine Komplettlösung, die Ihre dringendsten Probleme angeht. Hier sind fünf Möglichkeiten, wie AvePoint Ihre kritischen Salesforce-Daten schützt:

1. Umfassende Automatisierung

Schützen Sie Ihre Daten mit automatischen und umfassenden Backups, die bis zu viermal täglich durchgeführt werden. Wir erfassen Ihre Daten und Metadaten für eine schnellere Wiederherstellung und bieten Such- und Exportfunktionen, die Anfragen zur Informationssammlung wie GDPR, CCPA und FOIA etc. vereinfachen. Basierend auf den Backup-Daten können Sie über die Suchergebnisse im Wiederherstellungs-Controller direkt Exporte vornehmen und mehr wiederherstellen als reine Kunden-Metadaten.

2. Abdeckung von RPO und RTO

Wir erfüllen Ihre RPO-Anforderungen, indem wir granulare Daten und Metadaten auf Organisations-, Objekt-, Datensatz- und Feldebene oder sogar ganze Sandboxen schnell wiederherstellen. Auch Ihre RTO-Ziele werden erfüllt, indem dank schneller Wiederherstellung und des Zugriffs auf Ihre Daten zu jeder beliebigen Zeit Ausfallzeiten minimiert werden.

3. Vermeidung von Datenverlusten während einer Wiederherstellung

Stellen Sie Daten an Ort und Stelle aus dem richtigen Backup am richtigen Ort wieder her. Unseren Kunden zufolge haben wir Verknüpfungen wie etwa die Beziehungen zwischen über- und untergeordneten Daten und Metadaten bestens im Griff. Verringern Sie das Risiko menschlichen Versagens, indem Sie Ihre Backup-Versionen vergleichen, um nachvollziehen zu können, wie Ihre Salesforce-Objekte und Metadaten sich verändert haben.

4. Eine Lösung für Datenbeschädigungen und Dienstausfälle

Beheben Sie Datenbeschädigungen oder Serviceausfälle mit originalgetreuen Out-of-Place-Wiederherstellungen. Wir können Inhalte auf jede verbundene Salesforce-Produktions- oder Sandbox-Umgebung abbilden. Vermeiden Sie Chaos, Unterbrechungen und Rückschläge, indem Sie während der Wiederherstellung Workflows und Ereignisauslöser pausieren.

5. Zentrales Steuerungs-Dashboard

Vereinfachen Sie Ihre Wiederherstellungsvorgänge mit einem zentralen Steuerungs-Dashboard, das den gesamten Backup-Verlauf, die API-Verwendung und die Nutzeraktivitäten von Salesforce-Organisationen zusammenfasst. So haben Sie stets Zugriff auf alles, was Sie brauchen, um ein zusätzliches Backup durchzuführen, Nutzungsdiagramme aufzurufen und Nutzeraktivitäten zu überprüfen!

Hallo MSPs – auch für Sie haben wir eine (Backup-)Lösung!

Mit unserem eigens für Sie entwickelten Elements Portal wird die Verwaltung mehrerer Tenants zum Kinderspiel. Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihres Helpdesks mit unserer Endnutzer-Datenschutz- und Wiederherstellungs-App in Salesforce AppExchange. Unsere Backup-Produkte sind auf globalen Vertriebsmarktplätzen zu pauschalen Festpreisen erhältlich. Profitieren Sie von der monatlichen Abrechnung!

Mit der AvePoint Cloud können Sie ruhig schlafen

Mehr als 16.000 Organisationen und sieben Millionen Cloud-Nutzer setzen für den Schutz vor Datenverlust und die Gewährleistung zuverlässiger Sicherheit und Compliance bereits auf AvePoint. Mit AvePoint erhalten Sie mehr als nur eine Punktlösung. Unsere Salesforce-Backup-Lösung ist zu 100 % Cloud-gehostet. Rund-um-die-Uhr-Support, kein Installations- oder Konfigurationsbedarf, sicher verschlüsselte Daten und Datenschutz ab der ersten Minute! Hier erfahren Sie mehr über unser Sicherheitsversprechen.

Erleben Sie die Salesforce-Lösung in Aktion

Wenn Sie sich unsere Salesforce-Backup-Lösung genauer ansehen möchten oder Fragen zur Entwicklung Ihrer eigenen Backup-Strategie für Salesforce-Daten haben, vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo; wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten!


Abonnieren Sie unseren Blog, um die neuesten Tipps zu Salesforce-Backups zu erhalten!