Der Weg zur Nasdaq: Zusammenarbeit neu denken

    avepoint

    Unsere Reise
    Heute ist AvePoint offiziell als öffentlich börsennotiertes Unternehmen an der NASDAQ unter dem Ticker AVPT gelistet.

    Es war eine lange und bedeutungsvolle Reise für mich.

    Ich weiß, dass es auch für das AvePoint-Team, unsere Kunden und Aktionäre von Bedeutung war, seit wir unsere Absicht im November bekannt gegeben haben, an die Börse zu gehen – vielen Dank, dass Sie uns auf diesem Weg begleitet haben.

    Die neue Dimension
    Das letzte Jahr hat die Weise geprägt, wie wir über Arbeit denken. Während weltweit immer mehr Leute geimpft werden und die Leute wieder ins Büro zurückkehren, haben wir die Möglichkeit, etwas Besseres zu schaffen als das, was zuvor war.

    Wir haben die Möglichkeit, unsere Art, wie wir zusammenarbeiten, neu zu denken.

    Wir sind vielleicht nicht in der Lage, das Tempo des Wandels zu kontrollieren, das von disruptiven Ereignissen beeinflusst wird, aber wir haben immer wieder bewiesen, dass die kollektive Kraft uns ermöglicht, das zu überwinden, was wir als Einzelne nicht schaffen.

    Wo auch immer gearbeitet wird, es sind die Menschen, die das Miteinander auszeichnen.

    Technologie verbindet; sie hilft uns, Ideen schneller auszutauschen, effizienter zu arbeiten und uns näher zusammenzubringen. Es sind diese Verbindungen und die Zusammenarbeit, die einen Mehrwert schaffen.

    Die Verpflichtung, die ich Ihnen allen und unseren Kunden heute gegenüber eingehe, besteht darin, Ihre Collaboration-Daten zu sichern, die Verbindungen zwischen Ihren Mitarbeitern aufrechtzuerhalten und Ihre Geschäftskontinuität zu gewährleisten.

    Unser Ziel
    Indem wir ein börsennotiertes Unternehmen geworden sind, haben wir nun die Möglichkeit, dies in einem größerem Umfang als je zuvor zu tun.

    Unser Ziel ist es, Organisationen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu ermöglichen, Nutzer überall auf Collaboration-Plattformen wie Microsoft Teams und andere zu unterstützen.

    Abschließend möchte ich unseren Kunden, Partnern, Aktionären und vor allem dem AvePoint-Team, das heute auf der ganzen Welt feiert, eine Nachricht übermitteln:

    Wir sind wegen Ihnen hier. Sie haben uns gezeigt, wie Sie arbeiten, wie Sie sich entwickeln und wie Sie zusammenarbeiten. Wir haben eine Organisation um Sie herum aufgebaut und werden auch weiterhin die neue Arbeitswelt mitgestalten.

    Das Herzstück dieser neuen Dimension der Arbeit ist eine besondere Ansammlung der talentierten Menschen, die wir AvePoint nennen.

    Ich bin dankbar für Ihren kontinuierlichen Support und danke Ihnen, dass Sie ein Teil unserer Reise sind.


    Bleiben Sie über AvePoint auf dem Laufenden, indem Sie unseren Blog abonnieren.

    Vorheriger ArtikelSo wirkt sich SharePoint-Governance auf andere Microsoft 365-Apps aus
    Nächster ArtikelAvePoint führt das erste globale Partnerprogramm ein
    Dr. Tianyi (TJ) Jiang oversees product strategy and business development for AvePoint’s global businesses, and is one of the main architects in guiding AvePoint’s evolution to become a Collaboration Enabler, focusing on helping enterprises in their digitization journey to enable employees to collaborate with confidence. Prior to co-founding AvePoint, TJ’s career focus was on designing and implementing fix-income trading systems, global equity program trading platforms, credit risk modeling, and conducting research in Data Mining. A recipient of Ernst & Young’s Entrepreneur of the Year award in New Jersey in 2010, TJ received both B.S. and Masters in Electrical and Computer Engineering from Cornell University, and a Master of Philosophy and PhD in Data Mining from Department of Information Systems, Operations Management, and Statistics, Stern School of Business, New York University.